Schwarzfahren in Bratislava

Ein gültiger Fahrschein ist in Bratislava eine sehr gute Investition. Teuer wird es für alle, die ohne gülitges Ticket fahren.

Ticket vending machine for public transport Bratislava © echonet.at / rv

    Kontrollen im öffentlichen Verkehr

    Die Verkehrsbetriebe in Bratislava kontrollieren mit zahlreichen Mitarbeitern in den Bussen und Straßenbahnen die Fahrscheine. Ein Fahrschein muss daher vor dem Betreten des Busses oder der Straßenbahn gekauft werden. Die Mitarbeiter, die gerade eine Kontrolle der Fahrscheine durchführen, sind verpflichtet ihren Ausweis sichtbar zu tragen. 

    Die Strafe für das Fahren ohne Fahrschein in Bratislava beträgt zumindest 50 Euro. Das ist gemessen am Preis für Fahrscheine etwas das 100-fache der Kosten für einen Fahrschein.

    Ausweis für Kontrolleure in Bratislava

    Bestehen Sie bei einer Ticket Kontrolle immer darauf, dass der Kontrolleur seinen Ausweis vorzeigt. Der Ausweis für Kontrolleure ist ausgestellt von den Verkehrbetrieben in Bratislava. Das Unternehmen heißt »Dopravný podnik Bratislava a.s.«. Die Kontrolleure weisen keinen normalen Ausweis aus Papier vor. Sie haben eine Marke, die mit einer Nummer versehen ist. In der Mitte der runden Marke, die aussieht wie eine Taschenuhr ist das DP auf rotem Untergrund eingraviert. Darüber steht "KONTROLA" in schwarzen Buchstaben. Darunter der Name der Verkehrsbetriebe.

    Bezahlung der Strafe

    Wer in Bratislava beim Fahren ohne Fahrschein erwischt wird, kann mehrere Möglichkeiten nutzen die Strafe zu bezahlen. Direkt beim Kontrolleur ist die Bezahlung der Strafe möglich. Der Kontrolleur stellt dafür auch einen entsprechenden Zahlungsbeleg aus. Es ist aber auch möglich die Strafe bei einer Filiale der Verkehrsbetriebe von Bratislava oder mit einer Überweisung vom Konto zu bezahlen. Wer ohne Fahrschein in Bratislava erwischt wird sollte auf jeden Fall einen Ausweis bei sich tragen. Die Kontrolleure der Verkehrsbetriebe holen die Polizei dazu, falls man sich weigert einen Ausweis zu zeigen.

    Öffentlicher Verkehr in Bratislava