Wien nach Bratislava Ticket

Früher hieß das Ticket »EURegio Slowakei«. Dieser Fahrschein bringt Sie besonders günstig in 59 Minuten nach Bratislava.

Train Interior in an ÖBB Train in Vienna © echonet.at / rv
  • Train with Departments of ÖBB in Vienna © echonet.at / rv

Mit dem Zug von Wien nach Bratislava

Eine bequeme Reise nach Bratislava beginnt in Wien mit dem Zug. Ab dem Hauptbahnhof von Wien kann man in 59 Minuten in der Hauptstadt der Slowakei sein. Das Bratislava-Ticket ist allerdings nicht nur ein Fahrschein für den Zug nach Bratislava. Mit diesem Ticket habne Sie auch am ersten Tag der Gültigkeit eine Tageskarte für den öffenltichen Vekehr in Bratislava. Der Farhschein gilt bis 1 Uhr früh am nächsten Tag für alle Busse und Straßenbahnen in Bratislava.

Vom Hauptbahnhof in die Stadt

Zu Fuß benötigt man rund 15 Minuten vom Hauptbahnhof in Bratislava in den historischen Stadtkern. Wer das Bratislava-Ticket aber nützen möchte, kann vom Hauptbahnhof auch mit der Straßenbahn Linie 1 oder mit der Buslinie 93 fahren. Es sind natürlich nur wenige Stationen die dafür benötigt werden.

Weitere Vergünstigungen mit dem Bratislava-Ticket

Das Bratislava-Ticket, das man bei den Östereichischen Bahnen kaufen kann, hat noch weitere Rabatte für Sie bereit. Es werden verschiedene kostenlose Stadtführungen angeboten, die auch in Deutsch verfügbar sind. Außerdem wird eine Ermäßigung auf die Panoramafahrt mit dem Schiiff zur Burgruine Devín angeboten. Weitere Angebote finden Sie auf der Internetseite der Österreichischen Bundesbahnen unter www.oebb.at.

Urlaub in Bratislava